Gitarre lernen für Kinder Stuttgart Musikbox

Gitarre lernen für Kinder

Allgemeines

Nicht zu unrecht ist die Konzertgitarre, auch klassische Gitarre gennant, ein sehr beliebtes Instrument. Man kann sie aufgrund des geringen Gewichts problemlos überall mit hinnehmen. Sie ist ein leises Instrument und kommt ganz ohne Strom und Verstärker aus.

Für Kinder und Jugendliche ist sie das ideale und gängige Einsteigerinstrument, da man doch sehr schnell die Grundlagen der Musik darauf umsetzten kann.

Der Ablauf

Gerade bei Kindern ist es wichtig, dass der Gitarrenunterricht strukturiert abläuft! Es muss hier also die passende Gitarrenliteratur gefunden werden. Dies sind in der Regel Gitarrenschulen, (z.B. Fridolin – Band 1) die die Grundlagen auf dem Instrument sehr gut vermitteln.

Die Kinder bekommen sozusagen einen passenden Weggefährten an die Hand, der sie durch die Faszination des Gitarrelernens begleitet.

Vorteile

  • kostenlose Probestunde
  • kostenpflichtiger Probemonat
  • kurze Kündigungsfrist
  • faire Preise
  • erfahrene Lehrer
  • günstige Instrumente

Inhalte

Haltung
Grundlagen

Gerade bei Kindern ist die richtige Haltung (in der Regel die klassische Gitarrenhaltung) sehr wichtig, um eine gute Grundlage zu schaffen.

Basics
Musiktheorie

Notenlesen und spielen lernen ist immer ein gutes Mittel um die Kinder an das Instrument heranzuführen. Zum Notenlesen gehört natürlich auch zwangsläufig die Vertiefung der Rhythmik. Später folgen dann Akkorde oder das zweistimmige Notenspiel.

Kinderlieder
Zusammen Musik machen

Natürlich werden auch viele Lieder im Unterricht verwendet, die die Kinder schon kennen und ggf. auch mal mitsingen können. Viele Lieder sind für zwei Gitarren arrangiert, sodass das Zusammenspiel von Lehrer und Schüler immer gegeben ist.